Die Marke „Sterling Brass“ wurde 1987 von dem britischen Instrumentenbauer Paul Riggett ins Leben gerufen. Als versierter Musiker und früherer Produktionsleiter bei Boosey & Hawkes, wollte Paul Riggett die Nachfrage nach dem Besonderen bedienen: „etwas schaffen, das nicht von der Stange kommt“.

 

Mit dieser Idee begeisterte Paul Riggett einige frühere Kollegen, ihm zu Sterling Brass zu folgen. Der Erfolg ließ nicht lange auf sich warten. Mit einem kleinen Team erfahrener Spezialisten fertigt Sterling Brass seitdem Blechblasinstrumente.

 

Mit der Entwicklung der neuen „Sterling Virtuoso Serie“, sind so Instrumente entstanden, die den Erwartungen und Anforderungen anspruchsvoller Musiker und Individualisten ideal gerecht werden.

 

In Großbritannien hat sich der einzigartige Sound, gepaart mit einem hervorahenden Ansprechverhalten von Sterling Brass

Instrumenten längst etabliert.

 

Ab sofort können sich auch Musiker in Deutschland von der Qualität der „Sterling Virtuoso Serie“ überzeugen.

 

 

 

© 2015 IBV